Nachhaltigkeit

Bäumchen wächst aus einer Hand

Foto: Fotolia

Worin bestehen die zentralen Anforderungen an ein global nachhaltiges und gerechtes Finanzsystem? Wie muss dieses gestaltet sein, um auch der Erreichung der Globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) nicht zuwider zu laufen?
Die letzten Blog-Einträge und Veranstaltungen zu diesem Thema findest du hier:
  • Pflänzchen
    cc Fotolia

    Können Banken das Klima schützen?

    Resümee der Podiumsdiskussion klimabewegter Akteur*innen von Kommunalkredit über ÖGUT bis zur Genossenschaft für Gemeinwohl am 18. September 2017 in Wien

  • Sackgasse Kapital
    Foto: Fotolia

    Welche Art von Finanzbildung braucht es?

    Eine Replik von Christina Buczko auf den Gastkommentar "Wie uns mehr Wissen über Finanzfragen nützt" von Gerhard Weibold, erschienen in der Tageszeitung "Die Presse" am 13.12.2018.

  • Titelbild Jahresbericht 2018
    Bild: Genossenschaft für Gemeinwohl

    Jahresbericht 2018 der Akademie für Gemeinwohl

    Ein Rückblick auf unser Programm und unsere Veranstaltungen im vergangenen Jahr 2018.

  • Cover wespennest
    Foto: wespennest

    Lesetipp: wespennest nr. 176, Schwerpunkt "Klima"

    Kunst und Kultur für ein besseres Klima.

  • Teilnehmer*innen der Podiumsdiskussion
    Foto: WWF Österreich

    Umwelt, Klima und der Finanzmarkt – was sagen die Parteien dazu?

    Die österreichischen Parteien werben derzeit wieder um Wähler*innen, und Klimaschutz ist dabei endlich zu einem bestimmenden Thema geworden. Am 12. September diskutierten wir in Wien mit Vertreter*innen von SPÖ, FPÖ, NEOS, Gründen und der JETZT – Liste Pilz über den Einfluss von Finanzmärkten auf Umwelt und Klima und fragten nach ihren Plänen für eine nachhaltige Gestaltung des Finanzsystems.