Perspektiven

Frosch Kermet beim Warten

Foto: CC0 Creative Commons

Wie kann der Aufbau einer neuen Wirtschaft, und damit eines neuen Geld- und Finanzsystems gelingen? Wie können die Finanzmärkte einer demokratischen Kontrolle unterworfen werden? Wie gestaltet sich der Weg dorthin, und was können der und die Einzelne dazu beitragen?

Die Genossenschaft für Gemeinwohl möchte Alternativen aufzeigen, wie man gerechte und nachhaltige Wege im Geld- und Finanzwesen beschreiten und  gesellschafts- und sozialpolitische Visionen entwickeln kann. Dabei bieten unsere Vorträge und  Workshops ein breites Spektrum an unterschiedlichen Themen, wie zum Beispiel die Vision eines "Guten Lebens" für alle oder die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommmens.

Bild: CC0 Creative Commons

Die letzten Blog-Einträge und Veranstaltungen zu diesem Thema findest du hier:
  • Logo Österreichische Gesellschaft für politische Bildung
    Foto: Logo oegpb

    Politische Bildung frei Haus

    Projekte zu konzipieren, die Projektidee mit den inhaltlichen Schwerpunkten und formalen Vorschriften der Ausschreibung in Einklang zu bringen, das Antragsformular auszufüllen – das alles kann für neue und routinierte ProjektentwicklerInnen gleichermaßen herausfordernd sein. Von der vagen Idee bis zur konkreten Projektkonzeption bedarf es vieler Schritte der Reflexion und Konzeption, die oft eine eingehende Beratung von Seiten der fördernden Stelle erforderlich machen.

  • Sparschwein steht auf Geldscheinen und Münzen
    Foto: Fotolia

    Reihe "Bedingungsloses Grundeinkommen": Das Ende der Leistungsgesellschaft?

    Bei diesem Workshop stellen wir die Frage nach den Grundprinzipien und Werthaltungen hinter der Forderung nach der Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) zur Diskussion

  • Die Entwicklung vom Affen (links) zum Menschen (rechts), der auf einen Karren ein Dollarzeichen zeiht
    Foto: Fotolia

    Wege zu einem gerechten und nachhaltigen Finanzsystem, Teil 1

    Die Workshopreihe verfolgt das Ziel, Informationen zum Thema Geld und Finanzsystem zu vermitteln, gemeinsam mit den TeilnehmerInnen eine – positive – Vision für die Zukunft zu erarbeiten, bestehende alternative Projekte vorzustellen und eigene Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

  • Hand in einer Schüssel, die mit Aufdrucken von Bank für Gemeinwohl gefüllt ist
    Foto: Genossenschaft für Gemeinwohl

    Kann man dem Geld durch die Bank einen Sinn geben?

    „Was, Wirtschaftsethik wollen Sie studieren? Da müssen sie sich schon entscheiden. Entweder oder …“ (frei nach Karl Valentin)

  • Bitcoin Symbol
    Foto: Fotolia

    bitcoins, blockchain, mining & Co – Die Evolution des Geldes?

    Hier erfährst du, was Bitcoins sind, wo man sie kaufen kann, wofür du sie brauchen kannst und welches Risiko du damit eingehst.