Perspektiven

Frosch Kermet beim Warten

Foto: CC0 Creative Commons

Wie kann der Aufbau einer neuen Wirtschaft, und damit eines neuen Geld- und Finanzsystems gelingen? Wie können die Finanzmärkte einer demokratischen Kontrolle unterworfen werden? Wie gestaltet sich der Weg dorthin, und was können der und die Einzelne dazu beitragen?

Die Genossenschaft für Gemeinwohl möchte Alternativen aufzeigen, wie man gerechte und nachhaltige Wege im Geld- und Finanzwesen beschreiten und  gesellschafts- und sozialpolitische Visionen entwickeln kann. Dabei bieten unsere Vorträge und  Workshops ein breites Spektrum an unterschiedlichen Themen, wie zum Beispiel die Vision eines "Guten Lebens" für alle oder die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommmens.

Bild: CC0 Creative Commons

Die letzten Blog-Einträge und Veranstaltungen zu diesem Thema findest du hier:
  • ALTERNATIVE GELD- UND FINANZARCHITEKTUREN IM DIENST VON MENSCH UND GESELLSCHAFT?

    Podiums- und Publikumsdiskussion mit Mathias Binswanger, Christian Felber, Tobias Plettenbacher, Elisabeth Springler und Lino Zeddies

  • Eine Gruppe von 6 Menschen sitzt im Kreis und eine Frau erklärt etwas
    Foto: Genossenschaft für Gemeinwohl

    Ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle?

    Workshop mit Planspiel & Diskussion

  • Eine Gruppe von 4 Menschen steht im Kreis und unterhält sich
    Foto: Genossenschaft für Gemeinwohl

    Wie geht Crowdfunding?

    Crowdfunding ist ein alternatives Finanzierungsmodell für gemeinnützige Projekte, Organisationen und Firmen. In diesem Workshop erfährst du, wie du diese Finanzierungsform erfolgreich einsetzen kannst:

  • Eine Gruppe von Menschen registriert sich für eine Veranstaltung
    Foto: Genossenschaft für Gemeinwohl

    Just Money: Banking as if Society Mattered

    Local Hub zum MIT Online-Kurs – Einladung zur gemeinsamen Lern- und Diskussionsgruppe. Das renommierte Massachusetts Institute of Technology (MIT) bietet heuer erneut einen Massive Open Online Course (MOOC) zum Thema „gerechtes Geld“ an.