Die Entwicklung vom Affen zum Menschen

Foto: Fotolia

Wege zu einem gerechten und nachhaltigen Finanzsystem, Teil 2: Alternativen, Lösungen und Wege aus der Sackgasse

Beginn
Ende
Vortragende/r
Die Workshopreihe verfolgt das Ziel, Informationen zum Thema Geld und Finanzsystem zu vermitteln, gemeinsam mit den TeilnehmerInnen eine – positive – Vision für die Zukunft zu erarbeiten, bestehende alternative Projekte vorzustellen und eigene Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit alternativen Steuer-, Währungs- und Finanzsystemen und gehen auf die Themen Vollgeld, Gradido, Regionalgeld, Finanztransaktions- und Mikrosteuern sowie ein bedingungsloses Grundeinkommen näher ein.

Ein Einführungsvortrag wird fachliche Inputs zu den einzelnen Themenbereichen und Fragestellungen bereitstellen. Darauf aufbauend sollen im Dialog und mittels interaktiver Formate Veränderungsmöglichkeiten und -prozesse sowohl auf gesellschaftlicher, als auch auf persönlicher Ebene erarbeitet werden.

Wir ersuchen um verbindliche Anmeldung unter: akademie@mitgruenden.at

Hinweis: Dieser Workshop ist Teil einer dreiteiligen Workshopreihe. Die einzelnen Workshops ergänzen einander inhaltlich, sind jedoch so gestaltet, dass sie auch einzeln besucht werden können. Der dritte Termin ist am 16.3.2018. 

Die Buchung der gesamten Workshopreihe ist zu einem ermäßigten Tarif möglich. Informationen dazu unter: akademie@mitgruenden.at

In Kooperation mit der Regionalgruppe Vorarlberg und dem Talente Tauschkreis Vorarlberg.

Mit freundlicher Unterstützung von: Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) und der Vorarlberger Landesregierung

 

Teilnahmegebühren: 

Teilnahmebeitrag GenossenschafterInnen: EUR 29.00

Teilnahmebeitrag regulär: EUR 35.00

Zu dieser Veranstaltung auf eveeno anmelden»
Event Adresse

Regionalentwicklung Vorarlberg
Färbergasse 17b
6850 Dornbirn
Österreich