Termine

Schwerpunkte
  • Workshopgruppe
    Foto: Genossenschaft für Gemeinwohl

    Praxisworkshop Soziokratie: Grundlagen, Teil 2

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Der Aufbauworkshop für alle, die bereits etwas Erfahrung mit der Soziokratie sammeln konnten, und nun aufbauend Neues lernen und üben wollen.

  • Komplementärwährungen
    Bild: Tobias Plettenbacher

    Neues Geld - Neue Welt

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Wie können Geld und wirtschaftlicher Austausch neu und anders gestaltet werden? Welche Perspektiven bieten sich dafür auf regionaler und kommunaler Ebene?

  • Netzwerk
    CC0 Creative Commons

    Crowdfunding? So wird's gemacht!

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Was ist Crowdfunding und wie funktioniert es in der Praxis? Was macht eine Crowdfunding-Kampagne erfolgreich? Eignet sich mein Projekt für Crowdfunding? Zwei Experten informieren und geben Tipps.

  • Geldscheine auf Wäscheleine
    Foto: CC0 Creative Commons

    Woher kommt unser Geld? Zur Theorie und Praxis der Geldschöpfung

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    In diesem Workshop erläutern wir die Grundlagen, die Unterschiede und die jeweilige Bedeutung von Bargeld, Buchgeld und Zentralbankgeld. Hier erfahrt ihr, wie Geldschöpfung wirklich funktioniert, wie die Geldkreisläufe miteinander verwoben sind und wo die Grenzen der Geldschöpfung liegen. Interaktiv und anhand von Videos wird für jede*n einfach erklärt, wie Geld gemacht, benutzt und wieder vernichtet wird.

  • Zwei Power-Mädchen
    Foto: CC0 Creative Commons

    Leitung im Team: Grundlagen & Praxis (für Frauen)

    1060 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Auch in gemeinwohlorientierten und partizipativen Organisationen ist Führung ein Thema. Hier erfahrt ihr, worauf es im achtsamen Leiten von Teams besonders ankommt. Achtung: Nur für Frauen!

  • Banner AEMS
    Foto: AEMS

    International Summer School: Alternative Economic and Monetary Systems. The Economy of the Future

    1000 Wien, an verschiedenen Orten in Wien
    The Summer School Alternative Economic and Monetary Systems is open to students and professionals of all fields and offers alternatives to the processes that are putting strains on our economic and eco-social boundaries.