Termine

Schwerpunkte
  • Foto Werkzeug
    CC0 Creative Commons, Pixabay

    MITMACHWERKSTATT: Ein Leben ohne Wirtschaftswachstum – und trotzdem schön!

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Wie können wir dem Rad des Glaubens an ein beständiges Wirtschaftswachstum entkommen? Die MitmachWerkstatt bietet einen Raum des spielerischen Lernens, des Austauschs und des Erfahrens eines selbstbestimmten Wandels.

  • Zahnräder mit verschiedenen Symbolen
    Bild: CC0 Creative Commons

    Methodenworkshop "Nachhaltige Wirtschaftsmodelle erlebbar machen" (für Lehrer*innen und Referent*innen)

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Multiplikator*innen-Fortbildung zur Bildungsarbeit zu gemeinwohlorientierter Wirtschaft

  • Banner Weapon of Choice
    Bild: polyfilm

    Filmabend & Diskussion "Weapon of Choice"

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Wir zeigen die Dokumentation "Weapon of Choice" über den österreichischen Waffenproduzenten Glock. Im Anschluss Diskussion mit Filmemacher Fritz Ofner.

  • Foto Workshop Soziokratie
    Workshop Soziokratie

    Praxisworkshop Soziokratie I: Grundlagen

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Dieser Workshop ermöglicht es, die Grundlagen der Soziokratie - allgemein und in der Genossenschaft für Gemeinwohl (GfG) - kennenzulernen. Die Praxis steht dabei im Vordergrund: Übungsbeispiele und die Möglichkeit, auf individuelle Fragen zur Soziokratie einzugehen.

  • Foto Workshop Soziokratie
    Foto: Genossenschaft für Gemeinwohl

    Praxisworkshop Soziokratie II: Soziokratische Moderation

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Mit der Soziokratie Meetings vorbereiten und moderieren. Ein Workshop für alle, die das soziokratische Moderieren erlernen und dadurch ihre Besprechungen angenehmer gestalten wollen.

  • Workshopgruppe
    Foto: Genossenschaft für Gemeinwohl

    Praxisworkshop Soziokratie III: Soziokratie für Fortgeschrittene

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    Der Aufbauworkshop für alle, die bereits Erfahrungen mit Soziokratie sammeln konnten, und nun aufbauend Neues lernen und üben wollen.

  • Geldscheine auf Wäscheleine
    Foto: CC0 Creative Commons

    Woher kommt unser Geld? Zur Theorie und Praxis der Geldschöpfung

    1050 Wien, Rechte Wienzeile 81
    In diesem Workshop erläutern wir die Grundlagen, die Unterschiede und die jeweilige Bedeutung von Bargeld, Buchgeld und Zentralbankgeld. Hier erfahrt ihr, wie Geldschöpfung wirklich funktioniert, wie die Geldkreisläufe miteinander verwoben sind und wo die Grenzen der Geldschöpfung liegen. Interaktiv und anhand von Videos wird für jede*n einfach erklärt, wie Geld gemacht, benutzt und wieder vernichtet wird.